prosceniumArtist's Management GmbH

VALERIE LUKSCH - Sopran

Valerie Luksch

Valerie Luksch wurde in Wien geboren. Im Alter von 5 Jahren erhielt sie ersten Klavierunterricht, tanzte Ballett an der Wiener Staatsoper und sammelte viele Bühnenerfahrungen an der Volksoper Wien als eines der ersten Mitglieder des Kinderchors. Neben vielen Produktionen wie „Carmen“, „Gräfin Mariza“ und „Turandot“, wirkte sie dort schon mit 13 Jahren erstmalig in Anatevka als Sprintze mit.

An der Theaterakademie August Everding in München erhielt Valerie ihre Musicalausbildung und schloss diese 2017 erfolgreich ab.

Bereits während der Ausbildung war sie in dem Musical „Into the Woods als Rotkäppchen“ im Deutschen Theater München zu sehen. Des Weiteren trug sie zum großen Erfolg der Europäischen Erstaufführung von „Big Fish“ bei.

Valerie Luksch gastierte mehrmals als Solistin bei Musical Galas am Stadttheater Kempten und gehörte beim Bundeswettbewerb Gesang in Berlin, sowie dem Heinrich Strecker Gesangswettbewerb am Stadttheater Baden zu den Finalisten. Es folgten Engagements am Gärtnerplatztheater wie „Jesus Christ Superstar“, sowie am Theater St.Gallen „On the Town“. Zuletzt war Valerie beim Operettensommer Kufstein in der Produktion „Anatevka“ als Chava engagiert.

more Information:

mycast