prosceniumArtist's Management GmbH

THOMAS ENZINGER - Regisseur

Thomas Enzinger

Thomas Enzinger, in Wien geboren, gilt als einer der renommiertesten Regisseure im Bereich musikalischen Unterhaltungstheater.

Immer das Regiefach vor Augen entschied sich Thomas Enzinger bewusst, zuerst Schauspiel zu studieren. Für seine intensive und prägnante Art, mit Darstellern zu arbeiten, sieht er diese Erfahrung für sich als Regisseur als unerlässlich.

Er arbeitete mehrere Jahre als Schauspieler, u.a. am Theater in der Josefstadt in Wien, am Linzer Landestheater, bei den Wiener Festwochen am Kabarett Simpl in Wien sowie bei zahlreichen TV-Produktionen. Parallel folgten die ersten Inszenierungen, seit über 10 Jahren ist er nun ausschließlich als Regisseur tätig.

Er arbeitete auch mehrfach als Autor und Regisseur für das Fernsehen und ist Mitgründer und seit 16 Jahren künstlerischer Leiter eines renommierten Operettenfestivals in Deutschland.

Kaum jemand in seiner Generation hat einen so großen Erfahrungsschatz mit der Sparte Operette und schafft es mit seiner Handschrift sowohl das klassischen Operettenpublikum als auch neue Generationen zu begeisterten.

Mit z.B. seiner Bearbeitung und Inszenierung von „Wiener Blut“ an der Wiener Volksoper gelang ihm der Spagat zwischen klassischer Operette und bissigem heutigen Volkstheater.

Hymnische Kritiken und ein volles Haus waren genauso bei seiner „Cárdásfürstin“ am Staatstheater Braunschweig, seiner „My fair Lady“ an der Oper Nürnberg, seiner „Gräfin Mariza“ am Salzburger Landestheater, seiner „Lustigen Witwe“ uvm.

Alleine in den Sparten Operette und Musical kann Thomas Enzinger auf mehr als als 30 Inszenierungen an renommierten Häusern verweisen.

Sein Spektrum reicht aber noch viel weiter. Bei der Oper „L´Italiana in Algeri“ von Rossini am Gärtnerplatztheater in München überschlugen sich die Kritiken und das Stück war zwei Jahre lang ausverkauft. Ähnlich war es bei der Barockoper „Rinaldo“ von Georg Friedrich Händel an der Oper Kiel.

Für seine Arbeit erhielt er mehrere Preise.

Derzeit bzw. demnächst laufen Inszenierungen u.a. an der Wiener Volksoper, am Gärtnerplatztheater München, am Staatstheater Braunschweig, an der Oper Kiel, am Landestheater Innsbruck, am Theater Osnabrück ua.

Sein Bandbreite reicht von Opern wie „Die Zauberflöte“, „Rinaldo“ von Händel und Rossini´s „L´Italiana in Algeri“ über Operetten wie „Die Fledermaus“, „Die Csárdásfürstin“, „Wiener Blut“ bis zu Musicals wie „Kiss me Kate“, „Little Shop of Horrors“ uvm.

Weiters schreibt er Theaterstücke und Kabarettprogramme, bearbeitet Stücke und ist Autor und Regisseur zahlreicher TV-Produktionen.

Download CV

DE

more Information:

mycast