prosceniumArtist's Management GmbH

SEBASTIAN HOLECEK - Bariton

Sebastian Holecek

Sebastian Holecek wurde in Wien geboren und studierte Gesang an der Universität seiner Heimatstadt und in Italien. Bereits während seines Studiums an der Musikhochschule Wien gastierte er in Holland, Deutschland, der Schweiz und Österreich. Im Anschluss an seine Ausbildung wurde er Ensemblemitglied am Münchner Staatstheater am Gärtnerplatz. Dort war Holecek u. a. Figaro/Le nozze di Figaro, Don Giovanni und Harlekin/Ariadne auf Naxos.

Mit Beginn der Spielzeit 2006/2007 wechselte er als festes Ensemblemitglied an die Volksoper und erweitert dort sein Repertoire hin zu dramatischen Partien.

Mittlerweile singt Sebastian Holecek an internationalen Opernhäusern und Konzertsälen; u.a. war er zu Gast in Berlin, Madrid, Barcelona, London, Neapel, Rom, Paris, Amsterdam, New York, Montreal, Kapstadt, Monte Carlo, Santiago de Chile, St. Gallen, Turin und Düsseldorf sowie bei den Bregenzer Festspielen.

Er arbeitete u.a. mit Zubin Mehta, Fabio Luisi, Daniel Barenboim, Kirill Petrenko, Wolfgang Sawallisch, Gerd Albrecht, Heinrich Hollreiser, Julia Jones, Horst Stein, Peter Schneider, Marcello Viotti und Michael Schønwandt zusammen.

Als Konzertsänger hörte man Sebastian Holecek im Musikverein Wien und im Konzerthaus. Konzerttourneen führten ihn in die Carnegie Hall in New York, nach Toronto und Vilnius. In Paris trat er mit Dame Gwyneth Jones und Nicolai Gedda gemeinsam in einem Operettenkonzert auf.

Zu den Höhepunkten der letzten Spielzeiten gehören, neben Holeceks Auftritten an der Volksoper Wien, die Partie des Scarpia/Tosca in Stuttgart, des Alfio in Cavalleria Rusticana sowie des Don Pizarro/Fidelio in einer Neuproduktion am Landestheater Innsbruck als auch konzertant mit dem Orchestra Sta. Cecilia in Rom unter der Leitung von Antonio Pappano.

Zukünftige Projekte umfassen u.a. die Rollen des Peter Besenbinder in Hänsel und Gretel in Wien, des Fritz Kothner/Meistersinger von Nürnberg am Royal Opera House Covent Garden in London, des Jochanaan/Salome am Teatro Massimo Bellini in Catania sowie die des Geisterboten in Strauss‘ Die Frau ohne Schatten bei den Münchner Opernfestspielen.

more Information:

mycast